Tassenhasen zu Ostern

Tassenhasen zu Ostern!

(enthält einen Affiliatelink*)

Plätzchen gehen ja immer – oder besser gesagt Kekse.

Deswegen gibt es auch bei uns zu Ostern selbstgebackene Kekse.

Meine Kinder lieben backen, besonders das Ausstechen und Verzieren. Und gerade jetzt, wo wir die meiste Zeit zu Hause sind, ist dies eine gute Beschäftigungsmöglichkeit für die Kinder. (Auch wenn es hinterher in der Küche aussieht, ob ein Mehllaster explodiert wäre)

Für unsere Tassenhasen haben wir einen Quark-Öl-Teig genommen.

Vielleicht hast du hier schon ein Rezept, ich verrate dir trotzdem unseres:

200 gramm Magerquark

50 gramm Milch

1 Ei

100 gramm Öl

130 gramm Zucker

1 TL Vanillezucker

400 gramm Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

Etwas Mehl zum Ausrollen.

Optional kann man auch noch ein bisschen Vanillepuddingpulver hinzugeben (ca ein halbes Päckchen) , dann werden die Kekse etwas gelber und schmecken nach Vanille.

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten.

Das tolle an einem Quark-Öl-Teig ist ja, dass er nicht ruhen muss und man direkt weitermachen kann, was besonders bei zwei ungeduldigen Mädels von Vorteil ist.

Im Anschluss einfach auf einer bemalten Oberfläche ausrollen und ausstechen.

Wenn ihr den Teig etwas dicker ausrollt, ca 1cm, werden die Kekse auch richtig schön fluffig und nicht so hart.

Tassenhasen zu Ostern

Die tolle Osterhasen-Ausstechform gibt es hier:

Damit sehen die fertigen Hasen dann auch noch etwas witziger aus, als wenn man sie nur auf einem Teller legt.

Angebot
Hasengesicht Tassenkeks 7 cm Ostern Ausstecher, Ausstechform aus Edelstahl
  • Hasenkopf nicht nur als Tassenkeks
  • Hasenkopf 7 cm hoch bis zur Ohrenspitze, Randhöhe 1,5 cm
  • aus Edelstahl, Spülmaschinen geeignet

Danach im Backofen bei 200° Umluft für ca. 8-10 Minuten backen. Die Kekse sollten nur leicht goldgelb sein, nicht braun.

Jetzt kann verziert werden. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Wir hatten noch Zuckeraugen und haben sie zuvor mit Schokolade eingepinselt.

Man könnte aber auch nur mit Schokolade ein Hasengesicht darauf zeichnen, oder mit leicht gefärbten Zuckerguß die Ohren anmalen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

In diesem Sinne wünsche ich Euch nun ein schönes Osterfest mit glücklichen Kindern bei der Ostereiersuche!

Das könnte dich auch interessieren:

Ostern: Schokohase oder richtiges Geschenk?

Gewickelt, nicht gemalt: Ostereier!

DIY: Osternest aus Knetbeton

DIY Ostern: Konfetti auf die Eier!

(*Affiliatelink= wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Kaufpreis bleibt für dich unverändert, du bezahlst deswegen nicht mehr. Dies hilft mir, dieses Herzensprojekt “mumslife” am Leben zu halten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.