Mama = Spielverderber!

Als ich Mutter geworden bin, habe ich irgendwo in dem Kleingedruckten der Stellenanzeige überlesen, dass diese Stellung damit einhergeht, dass man der „Oberspielverderber“ sein muss. Ich weiß gar nicht, wie oft ich am Tag das Wort „Nein“ benutze.  Dabei geht es nicht immer um lebensbedrohliche Situationen, wie „Nein, du kannst jetzt nicht einfach auf die Weiterlesen


DIY: Glückssteine zum Valentinstag!

Dieses Jahr bekommen alle von meinen zwei Mädels Glückssteine zum Valentinstag geschenkt. Wie du sicherlich schon weißt, bin ich ein großer Freund davon, dass es schnell und einfach geht. So ist es auch in diesem Fall wieder geworden. Steine sammeln Bei einem Spaziergang haben meine zwei Mädels, jetzt im besten Alter von 8 und 10 Weiterlesen


Meine Hilfsmittel für Kinder bei beginnender Erkältung

(Werbung) Früher waren meine Kinder sehr viel krank. Besonders schlimm war es, als sie in die Krippe kamen, aber auch die Anfangszeit im Kindergarten hatte ich das Gefühl, das ständig eines meiner Kinder krank ist. Zu dem Zeitpunkt half mir auch der Spruch meiner Ärztin nicht viel weiter, die meinte „ Das ist normal. Außerdem Weiterlesen


An Tagen wie diesen….mag ich mich selbst als Mutter nicht

An manchen Tagen sollte man einfach im Bett liegen bleiben! Ich habe schlecht geschlafen. Ständig bin ich wach geworden. Erst war mir zu kalt, danach zu warm. Zwischendurch hat meine kleine Tochter geschrieen – Nachtschreck- und ich habe mich um sie gekümmert.  Viel zu früh wecken mich meine Kinder und mich begrüßen Kopfschmerzen und Unterleibsschmerzen. Weiterlesen